FSV Kali Werra
Tiefenort

Niederlage im Suhltal

Niederlage im Suhltal

Haste 💩 am Fuß, haste 💩 am Fuß.

Und täglich grüßt das Murmeltier: Beim Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft am vergangenen Samstag in Oberellen gegen die SG Suhltal/Eltetal konnten unsere Jungs leider erneut nichts Zählbares mitnehmen. Nach einem anfänglichem 0:1-Rückstand kam unsere Mannschaft stark zurück und führte durch “Dusty Doppelpack” und eine geschlossene Energie- und Mannschaftsleistung zwischenzeitlich selbst mit 2:1. 💪 Leider schwanden ab der 65. Minute aber kontinuierlich die Kräfte und so drehte die Heimmannschaft in der Schlussphase die Partie erneut zu einem aus Tiefenorter Sicht bitteren 3:2-Sieg für die Platzherren. Unsere Mannschaft steckt also immer tiefer drin im Schlamassel und muss nun schleunigst alle Kräfte bündeln, um nicht am Tabellenende zu versumpfen. Trotzdem: Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist! (Und Füße waschen nicht vergessen.)